Junger Chor Lichtblick

Lichtblicke in Bewegung

no comment

Spuren in Overath hinterlassen …

Wir sind „aufgebrochen“, um in Overath/Untereschbach zu singen. Und man muss sagen, der Klang in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt war einfach toll. So starteten wir auch das 2. Konzert mit einer afrikanischen Hymne (Siyahamba) und schritten mutig (Shosholoza) durch die Kirche.

Gehend und ratternd waren wir „unterwegs“ und uns „begleiteten“ Engel auf unserem Weg.

„I will follow him“ ist immer eine Tanzeinlage wert und bei „Wir danken dir, Herr“ war die „Ankunft“ dann gelungen.

„Spuren“  hinterließen wir hoffentlich beim Publikum, bei dem wir uns herzlich bedanken wollen, da es begeistert unsere Lieder aufgenommen hat.

Markus hat bei diesem Konzert wieder einen tollen Text vorgetragen, der wie immer zum Nachdenken animiert und perfekt auf die Lieder abgestimmt war.

Deshalb sollte man sich immer selber vor Ort einen Eindruck machen, bevor es wieder heißt: „Lass uns gehen“ ;)

Nächstes Ziel: Die neue CD, welche auf dem nächsten Konzert auch erworben werden kann !!! :)

 

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.



Newsletter anmelden

Name
E-Mail-Adresse*
 

Seiten

Letzte Beiträge

Login

Lichtblick@facebook

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar